Account/Login

Bebauungsplan

150 Kleingärten müssen Wohngebäuden weichen

Frank Zimmermann

Von

Sa, 07. Mai 2016 um 11:48 Uhr

Freiburg

Das Ziel sind 1000 Wohnungen: Die Freiburger Stadtverwaltung macht Ernst mit ihrem Plan, Flächen zu bebauen, die bislang als Tabu galten – unter anderem im Stadtteil Stühlinger.

Die Nachricht sorgte im vergangenen Herbst für viel Gesprächsstoff: Fünf größere Flächen, insgesamt 23 Hektar, in den Stadtteilen Stühlinger, Zähringen, Mooswald, Littenweiler und Vauban, die bislang als Tabu galten, sollen bebaut werden – und das so schnell wie möglich.
Am weitesten vorangeschritten ist man im Rathaus mit der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar