Wahlkampf für den Bürgerentscheid

200 Interessierte kamen zur Auftaktveranstaltung der Dietenbach-Gegner

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 17. Januar 2019 um 17:45 Uhr

Freiburg

Die Bürgeraktion "Rettet Dietenbach" ist in den Wahlkampf vor dem Bürgerentscheid gestartet. Rund 200 Interessierte hörten sich die Argumente der Gegner des neuen Stadtteils an.

Rund 200 Interessierte kamen am Mittwochabend zur Auftaktveranstaltung der Gegner des neuen Stadtteils Dietenbach in die Katholische Akademie in der Wintererstraße. Die Bürgeraktion "Rettet Dietenbach" hatte viel vorbereitet.
"Es geht um das Überleben der Menschheit". Wolf-Dieter Winkler, Freiburg ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ