Jubiläumsfest

30 Jahre Stadtteilbüro vom "Forum Weingarten" – ein Rückblick auf Erfolge und Konflikte

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 11. September 2019 um 14:30 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Ihre Ziele haben sie sich über 30 Jahre bewahrt: Sich einmischen, für die eigenen Rechte kämpfen und diejenigen vertreten, die sich nicht selbst einbringen können. Das Forum Weingarten feiert Jubiläum.

Ihre Ziele brachten die Gründerinnen und Gründer des Stadtteilbüros vom Verein "Forum Weingarten" 1989 zusammen, und genau dafür treten die Mitglieder des Trägervereins und das Quartiersarbeitsteam auch 2019 ein. Beim Hinterhoffest am Einkaufszentrum am Montagabend wurde mal wieder klar, dass Engagement und gute Stimmung gut zusammenpassen. Natürlich sind auch die durchgestrichenen Heuschrecken beim Feiern dabei – auf einem Banner, das an den erfolgreichen Kampf gegen den 2006 vom damaligen Oberbürgermeister Dieter Salomon angestrebten Verkauf der städtischen Wohnungen erinnert.
100-jähriges Bestehen: Von Volkswohnungen und der Angst vor Heuschrecken – die Geschichte der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ