Account/Login

40 Menschen mit Multipler Sklerose fahren in und um Freiburg Liegedreirad

Theresa Martus

Von

Di, 09. September 2014

Freiburg

Klaus Vock macht Sport im Liegen – und das ist weder ein Widerspruch in sich noch bloße Glorifizierung des sonntäglichen Fernsehmarathons auf der Couch. Vock ist Initiator der Liegedreirad-Woche, organisiert von der MS-Selbsthilfegruppe „Radfahrlust“, die in diesem Jahr in Freiburg stattfindet. Rund 40 Sportler werden noch bis Freitag auf drei Rädern die Region erkunden.

Gleich die erste Tour der Liegedreiradfahrer war die längste der Woche.   | Foto: Rita Eggstein
Gleich die erste Tour der Liegedreiradfahrer war die längste der Woche. Foto: Rita Eggstein
Die Albert-Schweitzer-Schule in Landwasser, Basislager der Radler: Von der großen Ruhe in den Sommerferien ist am Sonntagmorgen nichts zu spüren. Ein Chor aus Fahrradklingeln läutet Aufbruch zur ersten Tour der diesjährigen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar