40 Menschen mit Multipler Sklerose fahren in und um Freiburg Liegedreirad

Theresa Martus

Von Theresa Martus

Di, 09. September 2014

Freiburg

Klaus Vock macht Sport im Liegen – und das ist weder ein Widerspruch in sich noch bloße Glorifizierung des sonntäglichen Fernsehmarathons auf der Couch. Vock ist Initiator der Liegedreirad-Woche, organisiert von der MS-Selbsthilfegruppe „Radfahrlust“, die in diesem Jahr in Freiburg stattfindet. Rund 40 Sportler werden noch bis Freitag auf drei Rädern die Region erkunden.

Die Albert-Schweitzer-Schule in Landwasser, Basislager der Radler: Von der großen Ruhe in den Sommerferien ist am Sonntagmorgen nichts zu spüren. Ein Chor aus Fahrradklingeln läutet Aufbruch zur ersten Tour der diesjährigen Radfahrlust-Woche, es wird gerufen und gewunken. Gleich die erste Tour ist mit 59 Kilometern eine der längsten der Woche, und so fahren am ersten Tag vor allem geübte Liegedreiradfahrer mit. Alle, die zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ