BZ-Ferienaktion 2015

80 BZ-Leser wandelten auf dem Pilz-Skulpturen-Pfad

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 18. August 2015 um 19:25 Uhr

Freiburg

Gut 80 Leserinnen und Leser betraten bei der BZ-Ferienaktion die wunderbare Welt der Pilze auf dem Skulpturen-Lehrpfad "Mycelium" und lernten einiges über die mythischen Gewächse.

Was die meisten Leute als Pilz kennen, ist nur ein Teil der Wahrheit: Pilze sind die größten Lebewesen der Erde und führen ein geheimes Leben im Untergrund. "Man sieht nur einen Bruchteil", sagt Hans Burgbacher. Er leitet das städtische Forstamt, das am Dienstag für die Leserinnen und Leser der BZ das Geheimnis der Pilze lüftet.

Das wurzelt im Geflecht im Boden. "Wir nennen es Mycelium, wir könnten auch Mysterium sagen", meint Burgbacher zur Gruppe vor dem Waldhaus – 52 Frauen und 28 Männer, zählt ein Teilnehmer, dazu drei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ