Account/Login

Dauerbaustelle

Alle Stahlelemente der UB-Fassade müssen neu montiert werden

Frank Zimmermann
  • Sa, 22. Dezember 2018, 11:19 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Die Unibibliothek Freiburg bleibt ein Problemkind: An der Fassade müssen alle Stahl-Elemente abgenommen werden. Zwischen der Fachfirma und der Landesbehörde gibt es einen Millionenstreit.

Die Unibibliothek ist seit August fast komplett umzäunt.  | Foto: Thomas Kunz
Die Unibibliothek ist seit August fast komplett umzäunt. Foto: Thomas Kunz
1/4
Sämtliche Stahl-Elemente an der Fassade der Universitätsbibliothek müssen abgenommen werden. Anlass ist eine mit Kleber angebrachte Halterung auf der Rückseite einer einzigen Paneele, die im August heruntergefallen war. Das Amt "Vermögen und Bau" besteht darauf, dass zur Sicherheit nun sämtliche Stahlelemente vernietet werden, dafür muss jedes Element abgenommen werden. Die Fassadenfirma führt den Vorfall im Sommer auf eine Beschädigung zurück. Zugleich streitet sie seit 2016 mit dem Bauherrn um die Abschlussrechnung.
Im August fielen Teile aus der Fassade
Bei den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar