Freiburg Lebenswert

Als der Bürgerprotest in den Freiburger Gemeinderat einzog

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Do, 04. Januar 2018 um 15:36 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Rund um die 2010er Jahre gründete sich in Freiburg eine Bürgerinitiative nach der anderen. Aus der Vernetzung der Akteure entstand schließlich der Verein "Freiburg Lebenswert", deren Mitglieder mittlerweile mit drei Sitzen im Gemeinderat vertreten sind.

Sie wehrten sich gegen die Bebauung der Pferdewiesen im Stadtteil Herdern, in Zähringen ging es um den geplanten "Zähringer Turm" und gegen Häuser auf der "Höhe", in Betzenhausen war das Baugebiet Tränkematten das Problem und in der Innenstadt wurde nach dem Abriss der Sparkasse mit dem Slogan "Mut zur Lücke" gegen einen Neubau an gleicher Stelle gekämpft: Rund um die 2010er Jahre ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ