"Als Operateur merken Sie gar nichts"

Michael Behrendt

Von Michael Behrendt

Mi, 05. August 2009

Freiburg

BZ-INTERVIEW: Marcel Rütschi über die Probleme mit fehlerhaften Prothesen ín seinem Haus und ihre Konsequenzen für Patienten.

Weil im Freiburger Lorettokrankenhaus mindestens 29 Patienten ein fehlerhaftes Hüftgelenk eingebaut wurde, werden diese nun erneut operiert. Momentan fahndet das Team des Orthopäden Marcel Rütschi in den Akten nach weiteren Patienten, denen ein ähnliches Produkt eingesetzt wurde. Michael Brendler sprach mit dem Arzt über die Konsequenzen für die Betroffenen.

BZ: Herr Dr. Rütschi, wie kann es einem erfahrenen Orthopäden passieren, dass er eine fehlerhafte Prothese einbaut?

Rütschi: Ich habe 20 Jahre sehr gute Erfahrung mit den gleichen Modellen künstlicher Hüftgelenke gemacht und ganz viele Freiburger laufen sehr gut damit. Dementsprechend habe ich auch nicht damit gerechnet, dass es mit einer Prothese dieses Herstellers Probleme geben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ