Freundeskreis Freiburg

Axel Steinhart stiftet einem Museum in Tel Aviv seine Sammlung

Lilly Schlagnitweit

Von Lilly Schlagnitweit

Sa, 07. Oktober 2017

Freiburg

Ein ganz besonderes Geschenk will der Freundeskreis Freiburg – Tel Aviv-Yafo seiner Partnerstadt machen: Eine Sammlung von Kreationen des Bauhaus-Schülers Wilhelm Wagenfeld.

Axel Steinhart sammelt so einiges: Bandoneons, Gemälde von Künstlern aus dem Dreisamtal, Design-Objekte von Wilhelm Wagenfeld. Wagenfeld hat funktionelle Gebrauchsgegenstände vor allem aus Glas und Metall entworfen, die in vielen Haushalten im Einsatz waren, zum Beispiel Backschüsseln, Eierbecher oder den Salz- und Pfefferstreuer "Max und Moritz" (von WMF). Einige seiner ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung