Neues Quartier

Beim ehemaligen Güterbahnhof Nord sollen 600 Wohnungen entstehen

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Do, 22. September 2016

Freiburg

Freiburgs dynamischstes Entwicklungsgebiet erhält mit dem Wegzug eines Störfallbetriebs zusätzlichen Schwung.

Rund 600 zusätzliche Wohnungen sollen auf dem ehemaligen Güterbahnhof Nord entstehen. Möglich wird das, weil die Flüssiggas GmbH ihren Standort aufgibt und dafür von der Grundstückseigentümerin Aurelis entschädigt wird. BZ-Informationen zufolge handelt es sich um rund drei Millionen Euro. Damit ist der Weg frei für die weitere Entwicklung des boomenden Quartiers. Circa 200 geförderte Wohnungen sind geplant. Baubürgermeister Martin Haag sprach gestern vor Journalisten von einer guten Vereinbarung zwischen Rathaus und Aurelis.

Erst im Jahr 2026 wäre der Mietvertrag mit der Badischen Flüssiggas GmbH ausgelaufen. Solange hätte er die Entwicklung in diesem westlichen Teil blockiert, der gut ein Viertel des vier Hektar großen Güterbahnhofs ausmacht. Grund: Weil es sich um einen sogenannten Störfallbetrieb handelte, war eine Bebauung in einem Radius von knapp 150 Metern tabu. Und auch in weiterer Entfernung hätte sich lediglich Gewerbe mit wenig Publikumsverkehr ansiedeln dürfen.

Nun also hat sich die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung