BZ-Serie Baden blüht

Dachgarten statt Supermarkt: Eine Familie versorgt sich selbst

Julia Dreier

Von Julia Dreier

Di, 12. Mai 2015 um 17:37 Uhr

Freiburg

Ein Dachgarten, der 300 Mahlzeiten im Jahr liefert: Hobbygärtnerin Christina Franz aus der Vauban versorgt ihre Familie selbst. Ihr Garten auf dem Dach liefert dazu Gemüse, Obst und unzählige Kräuter.

"Ganz Freiburg könnte man versorgen, wenn jeder sein Dach nutzen würde", sagt Christina Franz und blickt vom Dach ihrer Wohnung über den Stadtteil Vauban. Vor ihr breiten sich flache, öde Dächer aus: Sie werden bewuchert von immergrünen Pflanzen. Die sind zwar immer grün. Aber schön ist anders. Und schön ist für die 59-Jährige auch kein Argument. Der Grund für Christina Franz, etwas anzupflanzen, ist: "Man muss es essen können." Deshalb muss ihre Rose auch bald daran glauben: Sie soll von Gemüse ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung