Zwischen Kaiser- und Mariensteg

Dreisamuferradweg ausgebaut: Freie Fahrt für Radler

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 17. Dezember 2015

Freiburg

Der Dreisamuferradweg zwischen Kaiser- und Mariensteg wurde acht Monate lang ausgebaut, seit Mittwoch ist er wieder benutzbar.

Nach fast acht Monaten ist der Abschnitt des Dreisamuferradwegs zwischen Schwabentor- und Kaiserbrücke am Mittwoch wieder für den Radverkehr freigegeben worden. Er wurde teilweise bis auf vier Meter verbreitert, die engste Stelle – die Durchfahrt unter dem Mariensteg – wurde von 1,20 Meter auf 2,80 Meter verbreitert. Und gegenüber am Nordufer können Fußgänger fortan durchgehend entlang der Dreisam gehen; bislang hatten 200 Meter Weg gefehlt, so dass Fußgänger entweder auf den Radweg am Südufer oder auf die Straße ausweichen mussten.

Eigentlich sollte der Dreisamuferradweg "FR 1", einer von drei neu konzipierten Radvorrangrouten, schon Mitte Oktober fertig sein. Weil aber ein Stahlbauunternehmen nicht rechtzeitig liefern konnte, verzögerte sich die Wiedereröffnung der Strecke um acht Wochen. Es habe sich um eine "sehr aufwändige Maßnahme" für eine der wichtigsten Fuß- und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung