Versorgung

Private Initiative und Stadtverwaltung kümmern sich um WLAN in Flüchtlingsunterkünften

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 28. Januar 2016

Freiburg

Ein Baustein zur Integration: Eine private Initiative und die Stadt Freiburg haben 15 von 21 Wohnheime mit kabellosem Internet ausgestattet, in den restlichen Standorten soll in den nächsten Wochen nachgelegt werden.

"WLAN ist für Flüchtlinge wie das tägliche Brot", sagt Volkhart Schönberg von der privaten Initiative "WLAN für Flüchtlinge". Und Werner Hein, Leiter des Amts für Wohnraumversorgung, ergänzt: "WLAN gehört zum Standard und ist ein wichtiger Baustein zur Integration." Es ermöglicht es den Flüchtlingen, Kontakt in die Heimat zu halten, hilft beim Lernen der Sprache und zur Orientierung im fremden Ort. Initiative und Stadt haben mittlerweile 15 von 21 Wohnheime ausgestattet, in den restlichen Standorten soll in den nächsten Wochen nachgelegt werden.

"Kommunikation ist das Allerwichtigste", sagt Sandra Megahed vom Deutschen Roten Kreuz, das für die Sozialbetreuung in mehreren Unterkünften zuständig ist. Sie weiß aus ihrer Arbeit im Heim an der Bissierstraße, wo rund 450 Flüchtlinge wohnen, wie wichtig ein kostenloser WLAN-Zugang ist. Zum einen, weil sie so Kontakt zu Freunden und Verwandten in der Heimat und entlang der Fluchtrouten halten und Bilder und Erfahrungen austauschen können. Zum anderen sei ein kosten- und kabelloser ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ