Ein Leben unter staatlicher Beobachtung

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Di, 21. Oktober 2008

Freiburg

Zu Gast in Freiburg: Der Berliner Soziologe Andrej Holm saß drei Monate in Untersuchungshaft und erzählt von Überwachung

Das kannte er bis zum 31. Juli 2007 nur aus dem Kino: Hämmern an der Tür, laute Rufe: "Polizei, aufmachen!" An jenem Morgen wurde der Berliner Soziologe Andrej Holm von Polizisten zu Boden gerissen, in Handschellen abgeführt und nach Karlsruhe geflogen. Drei Monate saß er in Untersuchungshaft. Der Verdacht: Er sei Mitglied der "militanten Gruppe", die damals als terroristische Vereinigung eingestuft wurde. Eine der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ