Account/Login

Ein Wissenschaftler der leisen, aber deutlichen Töne

  • Do, 09. Juni 2011
    Freiburg

     

LEUTE IN DER STADT: Der Klimaforscher Stefan Rahmstorf zeichnet ein dramatisches Bild der Lage.

Stefan Rahmstorf  | Foto: ingo schneider
Stefan Rahmstorf Foto: ingo schneider
Er ist ein Mann der leisen Töne. Dennoch gilt Stefan Rahmstorf als einer der unbequemsten Wissenschaftler in Deutschland. Wenn es um das Thema Klimaschutz geht, nimmt er kein Blatt vor den Mund – allerdings nur, wenn er sachliche Argumente vorbringen kann. Und die hat Rahmstorf ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar