Reportage

Rollenspiele erleben derzeit einen Boom – auch in Südbaden

Stephan Elsemann

Von Stephan Elsemann

Mo, 28. Januar 2019 um 12:48 Uhr

Freiburg

Der Sonntag In Rollenspielen und Tabletop-Spielen entstehen soziale Räume für kleine Fluchten – das fasziniert immer mehr Menschen. Was im Alltag oft verwehrt bleibt, kann hier ausprobiert werden.

Wir befinden uns im Jahr 1983, es ist sehr laut in der Zombie-Bar. Metallica gibt ein Konzert, die Band ist noch nicht berühmt. Das Bier fließt in Strömen. Streit liegt in der Luft. Diese Szene spielt sich ab im Gewölbekeller von Kainskind, dem neuen Spieleladen in Freiburgs Innenstadt. Sie ist eine reine Kopfgeburt von Bianca Riedel, zusammen mit Holger Stockmeier Inhaberin von Kainskind, und heute auch Spielleiterin bei einer Runde "Vampire". Das ist ein Pen-&-Paper-Rollenspiel, bei ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung