Stadionpläne

Flugplatz oder Bauplatz?

/ Von Joachim Röderer

& Von Joachim Röderer

Sa, 10. März 2012

Freiburg

Auf der großen grünen Fläche hätte ein Stadion Platz – oder auch Wohnbebauung. Droht den Fliegern der Abflug? Wohl eher nicht.

Seit 105 Jahren besteht der Flugplatz im Nordwesten der Stadt – er ist damit einer der ältesten Einrichtungen dieser Art in Deutschland. Nicht zum ersten Mal in seiner Geschichte landet der Flugplatz demnächst wohl auf dem Prüfstand. Müssen die Flieger bald den Abflug machen? Im Gutachten zum Stadionneubau geben die Gutachter dem Flugplatz nämlich gute Noten als Standortvariante für einen möglichen Stadionneubau. Die Stadtverwaltung sieht im Flugplatz, der in ihrem Eigentum steht, dagegen derzeit überhaupt keine Option. Die Ratsfraktion der Grünen erwägt am 27. März im Gemeinderat den Antrag zu stellen, dass der Flugplatz mit in einen Standortcheck kommt, neben den Optionen Ausbau und Standort "Hirschmatten". Die Hürden für eine Bebauung des Flugplatzes liegen allerdings hoch. Eine Übersicht über die Sachlage mit allem Für und Wider.

LANGFRISTIGE VERTRÄGE
Der Verkehrslandeplatz Freiburg verbuchte im vergangenen Jahr insgesamt rund 26 000 ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ