Millionenprojekt

Freiburg: Ratsstüble-Ensemble wird abgerissen

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 11. November 2015 um 18:56 Uhr

Freiburg

Das Ratsstüble ist nicht zu retten. Das historische Ensemble, das aus insgesamt fünf Häusern an Universitätsstraße und Rathausgasse besteht, wird abgerissen – trotz Denkmalschutz. Und dann?

Untersuchungen haben ergeben, dass die Bausubstanz so gravierend beschädigt ist, dass das Erdgeschoss und die beiden Obergeschosse der Hauptgebäude komplett abgetragen werden müssten, so Architekt Hubert Horbach. Die Arbeiten dafür beginnen im Januar. Neu gebaut werden soll bis Ende 2017 laut Eigentümerin Martina Feierling-Rombach ein hochwertiges Geschäfts- und Wohnhaus.

Karte: Dieser Gebäudekomplex wird abgerissen


Die Häuser des Ensembles nahe am Rathaus gehören zu den ältesten in Freiburg. Die Mauern des doppelstöckigen Kellers im Ratsstüble ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung