Account/Login

Nimburger Baggersee

Freiburger knackt Rekord im Apnoe-Tauchen

  • So, 06. September 2009, 18:08 Uhr
    Freiburg

Der deutsche Rekord im Apnoe-Streckentauchen im See ist gebrochen. Im Nimburger Baggersee purzelten am Sonntag die Bestmarken. Ganz vorne dabei: Christophe Eisenhauer – eine Freiburger Lunge.

Unter Wasser: Die nächsten 132 Meter geht’s ohne Luft!  | Foto: Tauchcenter Freiburg / Holger Hambrecht
Unter Wasser: Die nächsten 132 Meter geht’s ohne Luft! Foto: Tauchcenter Freiburg / Holger Hambrecht
TENINGEN-NIMBURG. Der deutsche Rekord im Apnoe-Streckentauchen im See ist gebrochen - und das gleich dreimal. Christophe Eisenhauer hat am Sonntagmorgen im Nimburger Baggersee eine Strecke von 132 Metern zurückgelegt, nur beim Start durfte er einmal tief Luftholen. Seine Kollegin Barbara Jeschke ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar