Vorschau

Uni Freiburg organisiert hochkarätig besetztes Symposium über Doping in Europa

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mi, 29. Juni 2011 um 12:57 Uhr

Freiburg

Die Freiburger Uni unternimmt einen weiteren Versuch, das Thema Doping im Allgemeinen und die Geschichte des Dopings an ihrer Uniklinik im Besonderen öffentlich aufzuarbeiten – mit einem hochkarätigen besetzten Symposium.

Die Freiburger Universität unternimmt einen weiteren Versuch, das Thema Doping im Allgemeinen und die Geschichte des Dopings an ihrer Universitätsklinik im Besonderen öffentlich aufzuarbeiten. Viereinhalb Jahre nach der Aufdeckung des in Freiburg organisierten Sportbetrugs beim ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ