Standortsuche

Fußball-WM: Gibt es wieder Public Viewing in Freiburg?

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 23. Oktober 2013 um 11:13 Uhr

Freiburg

Die Freiburger Stadtverwaltung möchte den Fußballfans auch bei der WM 2014 die Möglichkeit zum kollektiven Jubeln oder Trauern geben: Zwei Public-Viewing-Standorte werden derzeit geprüft.

Die deutsche Nationalelf hat sich für die Fußballweltmeisterschaft qualifiziert, die im Juni und Juli 2014 in Brasilien ausgetragen wird. In Freiburg soll es wieder die Möglichkeit zum Fußball-Gemeinschaftserlebnis im XXL-Format geben. Die Stadt würde gerne Public Viewing ermöglichen, sagt der Erste Bürgermeister Otto Neideck. Zwei Standorte werden gerade geprüft: das Messegelände und das alte Postareal an der Heinrich-von-Stephan-Straße. Mögliche Veranstalter rechnen aber noch, ob sich wegen späten Anstoßzeiten das Public Viewing ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung