Gebäude mit 700-jähriger Historie

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Mo, 30. November 2009

Freiburg

WIEDERSEHEN! Das Wasserschloss im Opfinger Ortsteil St. Nikolaus ist schon lange nicht mehr von Wassergräben umgeben

OPFINGEN. St. Nikolaus ist eine kleine, malerisch vor der Tunibergkulisse gelegene Siedlung, die dem Freiburger Stadtteil Opfingen zugeordnet ist. Einmal im Jahr macht es von sich reden, wenn es gilt, am 6. Dezember den St.-Nikolaus-Sonderstempel der Deutschen Post AG zu ergattern (dieses Jahr findet die Stempelaktion allerdings auf dem Opfinger Nikolausmarkt statt). Doch das ganze Jahr über lohnt sich ein Abstecher, denn der Flecken zählt zum Schönsten, was die Region Breisgau zu bieten hat – nicht zuletzt wegen eines ehemaligen Wasserschlosses.

Wer die Lage des komplett erhaltenen historischen Bauwerks im Inneren der ringförmigen Schlossgasse nicht kennt, dürfte bei der Fahrt zwischen Opfingen und Waltershofen allerdings keinen Grund erkennen, von der Hauptstraße abzubiegen und innezuhalten. Die nähere Beschäftigung mit der Geschichte des Gebäudes bringt Einblicke in das späte Mittelalter, als Adelsfamilien und Klöster Land und Herrschaftsrechte unter sich aufgeteilt hatten, in den Städten allerdings auch schon Bürgerliche an Einfluss gewannen.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ