Gefährten bei der Gewürzstein-Suche

Martin Küper

Von Martin Küper

Fr, 20. Juli 2012

Freiburg

Fantasy-Rollenspiele werden in Freiburg immer beliebter – beim Midgard-Treffen kommt die Szene regelmäßig zusammen.

Im wirklichen Leben sind sie Studierende, Angestellte oder Beamte, aber wenn sich die Freiburger Midgard-Fans alle zwei Monate versammeln, dann als Elfen, Krieger oder Hexer. Nicht mit Schminke und Kostümen oder auf einer Onlineplattform für Videospieler, sondern mit Stift, Papier und viel Fantasie.

Midgard – das ist nur eine von unzähligen Rollenspiel-Varianten, benannt nach dem Namen der Menschenwelt in der germanischen Mythologie. Andere nennen sich "Dungeons and Dragons" ("Kerker und Drachen") oder "Das schwarze Auge". Doch wer mit Drachen, Dämonen und magischen Artefakten nichts anzufangen weiß, für den gibt es auch Science-Fiction-Welten, Wildwest-Szenarien oder Detektivgeschichten vor viktorianischer Kulisse.

"Das Fantasy-Genre ist wohl das beliebteste unter den Pen-and-Paper-Rollenspielen", also den Rollenspielen mit Stift und Papier, erklärt Jonathan Gebauer. Der 22-jährige Jurastudent und ausgebildete Mediator aus Gundelfingen hatte das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ