Wohnraum

Zoff um neues Gebäude fürs Händelwohnheim

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mo, 16. Juni 2014 um 10:33 Uhr

Freiburg

Wohnraum in Freiburg ist knapp:Das Studentenwerk will möglichst viele Wohnheimplätze schaffen. Aber der Gestaltungsbeirat, die Studenten und ein Bürgerverein sind dagegen.

Im Innenhof des Händelwohnheims an der Händelstraße im Stadtteil Herdern möchte das Studentenwerk für 8,5 Millionen Euro zwei neue Gebäude bauen – und dadurch zu den bestehenden 270 Plätzen weitere 159 Studierende auf dem Grundstück unterbringen. Trotz der Kritik des Gestaltungsbeirats soll im Herbst Baubeginn sein – nach den bisherigen Plänen und sehr zum Unmut der jetzigen Bewohner und des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ