Hier wird ständig blau gemacht

Hans Sigmund

Von Hans Sigmund

Do, 13. Februar 2014

Freiburg

FASNETLEXIKON (85): "Blaue Narre" feiern 75-jähriges Bestehen.

FREIBURG. Irgendwann, das lehrt die Erfahrung, ist jeder Narr blau. Aber manche Narren sind es schlichtweg immer. Und das sogar, wenn’s weit und breit nichts Alkoholisches gibt: Ein Dreivierteljahrhundert reicht die Geschichte der Freiburger Zunft "Blaue Narre" zurück, die Ende kommender Woche ihr Jubiläum feiert. Noch mehr blau gemacht wird höchstens bei den Schlümpfen.

An der Fasnacht 1938 gesellte sich beim Narrenappell am "Schmutzigen Dunschdig", dem Donnerstag vor der närrischen Hoch-Zeit, zu den beiden damals einzigen Holzmasken tragenden Zünften der "Fasnetrufer" und der "Herdermer Lalli" ein mit blaugrauen Fleckle oder Spättle (kleine Stoffstücke) und einer derb geschnitzten Maske ausgestatteter einzelner Narr, der sich selbst als "Bobbele" bezeichnete.

Darunter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ