Leute in der Stadt

Irene Schüller hat einen Film über Freiburgs Tangoszene gedreht

Bettina Gröber

Von Bettina Gröber

Di, 31. Januar 2017

Freiburg

Fünf Singles und ein Tanz: Irene Schüller hat einen humor- und liebevollen Dokumentarfilm über den Tango Argentino in Freiburg gedreht.

Mit dem Tanzen hat sie mittlerweile aufgehört, doch die Leidenschaft dafür ist geblieben: Irene Schüller hat nach rund drei Jahren die Arbeit an einem Film abgeschlossen, der fünf Singles in Freiburg über einen längeren Zeitraum hinweg beim Tango begleitet hat. "Umarmung – Tango im Schwarzwald" lautet entsprechend der Titel des Werks, das demnächst im Kommunalen Kino gezeigt wird.
52 Minuten dauert der Film, den Schüller als Regisseurin, Produzentin und Autorin verantwortet. Er ist die Quintessenz dessen, was die zwei Frauen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung