Gemeinderat

Keine Beleidigung - doch Salomon steht nach hitziger Sitzung in der Kritik

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Do, 01. März 2012

Freiburg

Ein Protokoll, zwei unterschiedliche Lesarten - die Abschrift der hitzigen Gemeinderatsdebatte zeigt: Es gab keine Beleidigung durch OB Salomon. Einige Stadträte sind dennoch empört.

Das Wortlautprotokoll zum Wortgefecht wegen des schlussendlich abgelehnten Verkaufssonntags liegt jetzt vor – doch schwarz auf weiß wirken die Sätze von Oberbürgermeister Dieter Salomon im Gemeinderat weit weniger spitz. Eine Beleidigung ist in der zwölfseitigen Abschrift nicht zu finden.
"Trotzdem weiß jeder, der dabei war, dass die Äußerungen herabsetzend gemeint waren", sagt Maria Viethen, Sprecherin der Fraktion Grüne / ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung