Empörung im Eschholzpark

Kinderkunstdorf: Unbekannter bestiehlt jugendliche Pizzabäcker

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Fr, 02. September 2011

Freiburg

Schaden fürs bestohlene Jugendprojekt "Backoffensive" – und auch für das bislang ungetrübte Ferienangebot im Eschholzpark.

STÜHLINGER. Große Enttäuschung und Empörung im Kinderkunstdorf im Eschholzpark: Die drei Jugendlichen vom Pizzastand der "Backoffensive" sind am Mittwochnachmittag von einem Unbekannten bestohlen worden. Gegen drei Uhr war ein etwa Mitte 50-jähriger Mann am Stand der "Backofenoffensive" aufgetaucht, hatte eine Pizza bestellt – dann trickste er offenbar die drei 16-Jährigen aus und verschwand schließlich mit circa 400 Euro Tageseinnahmen.

"Ich finde das unfassbar", sagt Tina Leder, Sachgebietsleiterin beim Amt für Kinder, Jugend und Familien. Ihr erster Gedanke, als sie von dem dreisten Diebstahl erfuhr, sei gewesen: "Brauchen wir in Zukunft etwa auch für offene Kinderveranstaltungen am hellichten Tag eine Security?" Neben dem Imageschaden für das Kinderkunstdorf – "was sind da eigentlich bei solch einer vergnügten Veranstaltung für kaputte Menschen unterwegs?" – sieht die Sozialpädagogin allerdings vor allem den Kummer und die Frustration für die bestohlenen ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ