Klinik testet Pellets im Heizkraftwerk

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Di, 01. Juni 2010

Freiburg

Ziel ist der Ausstieg aus der Steinkohle / Biobrennstoffhändler liefert das Heizmaterial.

Zur Zeit testet die Universitätsklinik Freiburg in ihrem Heizkraftwerk an der Hartmannstraße die Verbrennung von Holzpellets anstelle von Steinkohle. Die Versuche begannen gestern vormittags und sollen im Laufe des heutigen Tages abgeschlossen werden. In einem der beiden Heizkessel, die noch zur Verbrennung von Feststoffen geeignet sind – die drei anderen werden mit Erdgas ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ