FDP in Freiburg

Liberale suchen ein neues Leitbild

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 13. November 2014

Freiburg

Der Freiburger FDP-Kreisverband diskutiert das neue Parteileitbild, das die Liberalen retten soll.

Was hat die FDP mit Nespresso-Kaffeekapseln, dem Kräuterlikör Jägermeister und dem Autofabrikat Mini zu tun? Viel. Davon ist zumindest die Führungsriege der Liberalen überzeugt. Sie sehen die Partei nämlich auch als eine Art Markenprodukt, das es zu positionieren und ins rechte Licht zu rücken gilt. Derzeit läuft daher ein sogenannter Leitbildprozess. Am Dienstag war der Kreisverband Freiburg aufgerufen, seine Gedanken dazu einzubringen. Hierzu war eigens der stellvertretende FDP-Landesvorsitzende Hosam el Miniawy aus Nürtingen angereist. Die Freiburger FDP-ler rangen um die rechten Worte.

Rund drei Dutzend der insgesamt etwa 200 Freiburger FDP-Mitglieder ließen sich im Gasthaus "Schützen" erläutern, was denn genau unter einem Leitbildprozess zu verstehen ist – und wohin dieser Prozess in etwa führen soll. Hosam el Miniawy (38), von Beruf Unternehmensberater, geizte nicht mit bunten Powerpoint-Grafiken. Die FDP hat die Wählerschaft eingehend analysiert, die politische Konkurrenz genau ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ