Männliche DNA im Mordfall Maria L. gefunden

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 27. Oktober 2016

Freiburg

Das am Körper der getöteten Medizinstudentin sichergestellte Genmaterial wird mit der bundesweiten Analyse-Datei abgeglichen.

An der Leiche der 19 Jahre alten Studentin Maria L. sind DNA-Spuren einer männlichen Person festgestellt worden. Dies hat die Polizei bestätigt. Das Genmaterial wird nun mit der bundesweiten Analyse-Datei abgeglichen. Ausgewertet wurden alle Spuren, die Experten des Landeskriminalamts in Stuttgart am Fundort der Leiche nördlich des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ