Leute in der Stadt

Wulf Dasekings Arbeit ausgezeichnet

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 25. November 2009

Freiburg

Leute in der Stadt: Wulf Daseking, Leiter des städtischen Planungsamtes, wurde für seine Arbeit international geehrt

"Völlig bewegt" sei er gewesen, als die Stadt Freiburg vergangenen Freitag in London als "European City of the Year 2010", also als europäische Stadt des Jahres, ausgezeichnet wurde, sagt Wulf Daseking. Das darf er auch sein: Denn mit der Auszeichnung wird Freiburgs städteplanerisches Konzept als vorbildlich gewürdigt – und dieses Konzept mit Leben zu erfüllen, das ist seit 26 Jahren die tägliche Arbeit des Freiburger Planungsamtsleiters.

"Als Stadtplaner bist du Langstreckenläufer", davon ist Wulf Daseking überzeugt. Und einen langen Weg hat er schon zurückgelegt in dieser Stadt. 1984 wurde Daseking zum Leiter des Freiburger Stadtplanungsamtes gewählt; zuvor hatte er Architektur und Stadtplanung, unter anderem in Zürich, studiert, in einem freien Architekturbüro in Münster und als Stadtplaner in Müllheim an der Ruhr gearbeitet. "Der teuerste Lehrling, den wir haben", frotzelten manche Verwaltungsmitarbeiter im Rathaus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung