Freiburg

Mann beraubt 39-Jährigen auf Stühlinger Kirchplatz – und wird festgenommen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 03. Dezember 2020 um 16:19 Uhr

Freiburg

Am Mittwoch soll ein 21-Jähriger Mann einen 39-Jährigen auf dem Stühlinger Kirchplatz in Freiburg beraubt haben. Die Polizei hat den Mann jedoch kurz danach vorläufig festgenommen.

Am vergangenen Mittwoch soll ein 21-jähriger Mann einen weiteren Mann beraubt haben. Wie der 39-jährige Geschädigte der Polizei mitteilte, überquerte er um circa 19.15 Uhr den Platz, als er von dem 21-Jährigen angesprochen wurde. Der Beschuldigte soll dem Mann das Handy und Bargeld abgenommen und den 39-Jährigen verbal beleidigt und geschlagen haben. Der Geschädigte wurde dabei leicht verletzt.

Der Tatverdächtige, ein 21-Jähriger mit gambischer Staatsangehörigkeit, konnte im Rahmen der Fahndung durch eine Polizeistreife noch am selben Abend festgestellt und vorläufig festgenommen werden.