Mehr Ältere erreichen

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 12. Oktober 2018

Freiburg

BZ-Plus Ein auf Landwasser und den Osten gerichtetes Projekt ist zu Ende, im Westen geht’s aber weiter.

FREIBURG-OST/-LANDWASSER. Die Freiburgerinnen und Freiburger haben unterschiedliche Lebensbedingungen, die oft mit ihren Wohnungen und dem Stadtteil zusammenhängen – daran hat ein Projekt angeknüpft, das sich drei Jahre auf Ältere konzentrierte: Unter dem Titel "Demografiebezogene Koordination im Sozialraum" (Dekos) haben die Stiftungsverwaltung, der Caritasverband, die Katholische Hochschule und das städtische Seniorenbüro mit Unterstützung des Landesinnovationsprogramms Pflege nachgeforscht, was Älteren in Landwasser und im Osten fehlt.

So verschieden die älteren Menschen im ärmeren Westen und im privilegierteren Osten auch leben: Überall wünschen sich die meisten, möglichst lange selbständig in ihrem gewohnten Umfeld zu bleiben.

Dazu sollten die Aktionen der vergangenen drei Jahre beitragen. Im westlichen Landwasser wurde das greifbarste Ergebnis Anfang September fertig: Seitdem gibt’s die 60 Seiten dicke Broschüre "Wegweiser Landwasser" mit Adressen von Anlaufstellen im Stadtteil, längst nicht nur für Ältere – mit ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ