Account/Login

Mit Bagger und Spritze

Jens Kitzler
  • So, 17. Juni 2018
    Freiburg

     

Der Sonntag Der Abriss eines großen Gebäudes wie das der Volksbank ist ein Akt komplexer Logistik.

Abriss und Neubau der Volksbank am Hauptbahnhof, Baugrube  | Foto: Klaus Polkowsky für Volksbank Freiburg
Abriss und Neubau der Volksbank am Hauptbahnhof, Baugrube Foto: Klaus Polkowsky für Volksbank Freiburg

Das Gelände des ehemaligen Volksbank-Gebäudes an der Freiburger Bahnhofsachse ist die momentan prominenteste Großbaustelle in der Freiburger City und ein Rundgang zeigt, dass das Entfernen eines Gebäudes mitunter mehr einer Operation gleicht.

Der einstige Büroturm der Volksbank am Bahnhof ist nicht mehr zu sehen und für den Laien der Abriss damit vollendet. Aber das stimmt nicht – unter der Oberfläche wartet viel Arbeit. "Die unterirdische Bausubstanz hat ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar