Barrierefreiheit

Freiburgs OB Martin Horn prüft Barrierefreiheit im Praxistest

Theresa Metternich

Von Theresa Metternich

Di, 26. März 2019 um 08:47 Uhr

Freiburg

Wie barrierefrei ist die Freiburger Altstadt? Um das herauszufinden, hat OB Martin Horn mit dem Behindertenbeirat einen Stadtrundgang gemacht und sich selbst in den Rollstuhl gesetzt.

Mit dem Rollstuhl durch die Innenstadt: Der Behindertenbeirat und die Behindertenbeauftragte der Stadt zeigten Oberbürgermeister Martin Horn am Montagnachmittag, wo geh- und sehbehinderte Menschen in der Altstadt gut zurechtkommen und wo es noch hakt. Der OB hat sich selbst in den Rollstuhl gesetzt und sich auf den Weg über Bächle und Kopfsteinpflaster gemacht.

"Barrierefreiheit ist ein Ideal, das wir nie ganz erreichen werden, an das wir uns aber annähern wollen", sagt Sarah ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ