Freiburger Innenstadthandel

Mode-Kaiser fordert sonntägliches Shopping-Verbot im Internet

Adrian Hoffmann

Von Adrian Hoffmann

Do, 30. April 2015 um 11:34 Uhr

Freiburg

Wenn schon keine verkaufsoffenen Sonntage in Freiburg, dann bitte auch eine sonntägliche Kaufsperre im Internet – Modehaus-Chef Gerhard Kaiser macht einen kuriosen Vorschlag.

Modehaus-Chef Gerhard Kaiser hat bei einer Podiumsdiskussion der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Freiburg am Mittwoch seine Forderung nach verkaufsoffenen Sonntagen in der Freiburger Innenstadt bekräftigt. Dies wäre nur als "Gleichberechtigung" zum Internethandel zu sehen, sagte er im Autohaus Kollinger im Gewerbegebiet Haid.

...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ