Immentalstraße

Nach einem Blitzschlag muss ein Mammutbaum in Herdern gefällt werden

Hans Sigmund

Von Hans Sigmund

Sa, 20. Oktober 2018

Freiburg

An der Immentalstraße/Ecke Längenhardstraße steht auf dem Gelände des „Hauses des Lebens“ seit mehr als 100 Jahren ein mächtiger Mammutbaum. Doch nicht mehr lange: Der Baum leidet zunehmend an den Folgen eines Blitzeinschlages vor zwölf Jahren und muss bald gefällt werden. Als Ersatz wird eine Kastanie gepflanzt.

Als 2006 der Blitz den mehr als 60 Meter hohen Baum traf, wurde ein ganzes Stück der Krone abgesprengt. Wie das "Haus des Lebens", eine katholische Einrichtung für Schwangere und junge Mütter in schwierigen persönlichen oder sozialen Situationen, dem Bürgerverein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ