SC Freiburg

Nachbarorte an Stadion interessiert – OB Salomon kontert Dutt

Joachim Röderer und Uwe Mauch

Von Joachim Röderer & Uwe Mauch

Mi, 02. Februar 2011 um 18:25 Uhr

Freiburg

Freiburgs OB Dieter Salomon wehrt sich erstmals gegen die massive Kritik von SC-Trainer Robin Dutt zur Stadionfrage. Derweil gibt es positive Signale aus dem Umland: Während Umkirch sich auffallend bedeckt hält, ist Schallstadt interessiert – und Eschbach hätte sogar einen Investor.

Die rechtlichen Hürden allerdings wären enorm. Zwei Kriterien sind entscheidend für ein neues Fußballstadion: der Anschluss an die Schiene und eine gute Verbindung zur Autobahn. Viele Möglichkeiten gibt es nicht. Und manchen Gedankenspielen setzen die Bürgermeister ein Ende: Reinhard Bentler aus Gundelfingen etwa ist schon mehrfach wegen eines Standortes angesprochen worden.

Er winkt ab: Die einzige ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ