Pause für den Beirat nach dem Paukenschlag

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mo, 16. Juni 2014

Freiburg

Der Gestaltungsbeirat hat in seiner ersten Sitzung die Pläne fürs Händelwohnheim hart kritisiert, die zweite Sitzung ist abgesagt.

Der Gestaltungsbeirat begann seine Arbeit mit einem Paukenschlag: Das Gremium verglich im April Planungen des Studentenwerks mit Legebatterien. Trotz der Kritik hat das Studentenwerk beschlossen, die Häuser wie geplant zu bauen, um möglichst viele Studierende unterzubringen. Die zweite Sitzung des Gestaltungsbeirats ist abgesagt worden – aus Mangel an Projekten. Das habe jedoch nichts damit zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ