BZ-Interview

Ruth Gleissner-Bartholdi und Dorothee Soboll über Frauen in der Redaktion der BZ

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

Fr, 17. Juni 2016

Freiburg

Nach vielen Jahren war Ruth Gleissner-Bartholdi 1979 wieder die erste Frau in der Zentrale der Badischen Zeitung. 17 Jahre nach ihrem letzten Arbeitstag hat Dorothee Soboll bei der BZ das Volontariat begonnen und die frühere Politikredakteurin besucht. Zu Beginn sagte Gleissner-Bartholdi: „Das mit dem Sie lassen wir aber, schließlich sind wir Kolleginnen.“ Ein Gespräch über Kaffeekannen, weibliche Inhalte in der Zeitung und den Flurfunk.

ach vielen Jahren war Ruth Gleissner-Bartholdi 1979 wieder die erste Frau in der Zentrale der Badischen Zeitung. 17 Jahre nach ihrem letzten Arbeitstag hat Dorothee Soboll bei der BZ das Volontariat begonnen und die frühere Politikredakteurin besucht. Zu Beginn sagte Gleissner-Bartholdi: "Das mit dem Sie lassen wir aber, schließlich sind wir Kolleginnen." Ein Gespräch über Kaffeekannen, weibliche Inhalte in der Zeitung und den Flurfunk.

BZ: Wie war es, die erste Redakteurin im Pressehaus zu sein?
Gleissner-Bartholdi: Der Beginn war beinhart, das kann ich rückblickend sagen. Das fing schon im Vorstellungsgespräch an.

BZ: Wollten die Männer nach der Familienplanung fragen?
Gleissner-Bartholdi: Nein, ich war schon 42, als ich zur BZ kam, das war damals kein Thema. Aber sie haben gefragt, ob ich denn im Winter auch zuverlässig zur Arbeit kommen könne. Ich wohnte schon damals in Badenweiler, 30 Kilometer von Freiburg entfernt. Sie machten sich Sorgen wegen des Schnees und des gelegentlichen Glatteises. So eine Frage hätten sie einem Mann niemals gestellt.

BZ: Hat es immer geklappt?
Gleissner-Bartholdi: Ja, im Gegensatz zum Beispiel zu einem Kollegen, der in einer Randgemeinde von Freiburg wohnte. Ich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung