SAGEN SIE MAL ... : "Die Wirklichkeit ist es, die mich interessiert"

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Do, 23. September 2010

Freiburg

BZ-FRAGEBOGEN,heute ausgefüllt von Roswitha Quadflieg (60), in Freiburg und Hamburg lebende Schriftstellerin.

WIEHRE (cfr). Auf ihrer Suche nach einem Gegenpol hat es Roswitha Quadflieg vor vier Jahren nach Freiburg geweht. Die 60-Jährige ist gebürtige Züricherin und in Hamburg aufgewachsen. In der Hansestadt hat die Tochter von Schauspieler Will Quadflieg Malerei, Illustration, Grafik und Typografie studiert und dann als freie Künstlerin gearbeitet. Sie illustrierte unter anderem "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende. Das Schreiben kam in den 80er Jahren hinzu, heute ist sie ausschließlich Schriftstellerin. Quadflieg lebt mit ihrem Partner in der Wiehre.

Von wem lassen Sie sich denn gerne Geschichten erzählen?
Von den unterschiedlichsten Menschen. Die Wirklichkeit ist es, die mich interessiert, denn das Leben schreibt tatsächlich die spannendsten Geschichten. Ich habe allein in den vergangenen Wochen so viele Biografien gehört, da könnte ich fünf Romane draus machen.

Das elektronische Buch ist Ihnen vermutlich ein Graus?
Ach, der Mensch ist frei und kann wählen. Wenn jemand die Sinnlichkeit nicht braucht, die ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ