SAGEN SIE MAL ...: "Trotz Stadtleben dem Dorf verbunden bleiben"

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Do, 04. November 2010

Freiburg

BZ-FRAGEBOGEN, heute ausgefüllt von Gero Herr (57), Mundartinterpret und Liedermacher .

HASLACH (cfr). Seinen Dialekt hat Gero Herr trotz Germanistikstudium nie ganz abgelegt. Der Mundartinterpret und Liedermacher wurde in Ortenberg bei Offenburg geboren und hat in Freiburg Deutsch, Politik und Volkskunde auf Lehramt studiert. Der 57-Jährige war 15 Jahre lang Personalleiter bei der Stiftungsverwaltung und arbeitet derzeit als Lehrer an der Schule für Erziehungshilfe Schubs. Herr ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder, er lebt mit seiner Frau in Haslach.

Sie haben sich die anspruchsvolle Mundartunterhaltung auf die Fahne geschrieben – was genau macht das aus?
Ich kombiniere meine Lieder mit Gedichten, Aphorismen und Kurzgeschichten. Außerdem verwende ich neben meinen eigenen Texten gern Material von Mundartdichtern und Liedermachern, die nicht mehr leben, um das Alte ein bisschen zu bewahren.

Ist das Alemannische denn bedroht?
Ich gehe davon aus, dass das Niederalemannische, das ich spreche, sich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ