VAG-Freiburg

Straßenbahnlinie wird teurer und kommt mit Verspätung

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Fr, 10. Mai 2013 um 20:03 Uhr

Freiburg

Die Stadtbahn zur Messe hat Verspätung und wird teurer. Das bestätigte die Verkehrs-AG gegenüber der BZ. Grund: Das Land schießt weniger zu. Und Baubeginn ist nun am 20. Mai statt im vergangenen Jahr.

Allerdings sei die Schlussfolgerung von FDP-Stadtrat Patrick Evers falsch, dass Ähnliches für die Finanzierung aller geplanten Stadtbahnprojekte gelte und zusätzliche Schulden absehbar seien. "Jedes Projekt ist sehr speziell", sagt VAG-Vorstand Stephan Bartosch. Tatsächlich muss die Stadt eine Dreiviertelmillion Euro mehr zahlen als geplant.

Der Bau-Abschnitt der Tramtrasse von der Robert-Koch-Straße im Stadtteil Stühlinger bis zur Messe hat schon viele Änderungen hinter sich. Sie gilt als Teil der Linie Vauban – Rotteckring (Baubeginn 2014; Fertigstellung 2016) – Siegesdenkmal (Fertigstellung 2018) – Unterführung Bahnlinie bis Robert-Kochstraße (nicht terminiert). Der Streckenverlauf des mehr als 2,5 Kilometer langen Schlussstücks wurde immer wieder neu gezogen, vor allem zwischen Technischer Fakultät und Wendeschleife.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ