Messer und Gabel

Tapas-Bar "Dénia" in Freiburg: Spanien in der Wiehre

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Di, 30. Oktober 2012

Freiburg

Die Handvoll spanischer Restaurants in Freiburg ist seit März um eine Alternative reicher: An der Ecke Kirch-/Lorettostraße, im ehemaligen Gasthaus „Tram“, hat ein neues Tapas-Lokal eröffnet: die „Bar Dénia“.

Philipp Karl Eiermann, Inhaber mehrerer Burger-King-Filialen in Freiburg und der Region, hat sich mit der Eröffnung den jahrelangen Traum von einem spanischen Restaurant erfüllt. Der Chef hat das Lokal komplett umbauen lassen. Beim Interieur merkt man seine Liebe zum Detail – heraus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung