Freiburg

Tempo-30-Gebot: Nur etwa jedes siebte Auto wird geblitzt

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 08. September 2010 um 15:06 Uhr

Freiburg

Für viele Autofahrer ist Tempo 30 nachts auf Freiburgs Hauptverkehrsadern ein Ärgernis. Dem widerspricht die Stadtverwaltung. Ihr zufolge wird das Tempolimit angenommen. Nur jeder siebte Autofahrer fahre zu schnell.

Seit Anfang Mai gilt zwischen 22 Uhr und 6 Uhr Tempo 30 auf allen Fahrspuren der B31 entlang der Dreisam zwischen Kronenbrücke und Einfahrt Schützenalleetunnel und auf der Kronenstraße bis zur Basler Straße. Einige Wochen später rutschte auch die Eschholzstraße im Stühlinger ins 30er-Paket. Der Gemeinderat hat diese Tempolimits im Rahmen des ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung