Freiburg

Trockenheit und Hitze lassen Menschen, Tiere und Pflanzen leiden

Christian Engel

Von Christian Engel

Fr, 27. Juli 2018 um 14:55 Uhr

Freiburg

Es ist heiß, es ist trocken – für viele Menschen, Pflanzen und Tiere ist das ein Problem. Die Stadtgärtnerei gießt wie verrückt, Angler siedeln Fische um, Musiker und Gäste schwitzen beim ZMF. Und auf Regen muss die Stadt wohl weiter warten.

Wetterprognose
Sarah Jäger würde Freiburg gerne eine bessere Prognose stellen, sie kann es aber nicht. Die Mitarbeiterin des Deutschen Wetterdienstes hat beim Niederschlag "wenig Hoffnung" für die nächsten Tage, höchstens am Samstag könnte ein Gewitter für etwas Abkühlung sorgen. "Sonst muss Freiburg wohl mindestens bis Mitte nächste Woche auf Regen warten." Der Tagesdurchschnitt für Juli liegt bei 18,8 Grad, Freiburg ist momentan 2,2 Grad drüber. Beim Niederschlag sind bisher gerade mal 30 Prozent der in einem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ