Zeugensuche

Unbekannte stehlen in großem Stil Pfandflaschen bei Freiburger Getränkehändler

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 28. September 2020 um 16:44 Uhr

Freiburg

Rund 1600 Pfandflaschen haben Unbekannte vom Hof eines Getränkehändlers gestohlen. Es ist der zweite Diebstahl innerhalb weniger Tage

Wie jetzt erst bekannt wurde, haben unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag, 22. auf Mittwoch, 23. September rund 1600 Plastik-Pfandflaschen entwendet. Wie die Polizei mitteilt, stiegen sie mit Hilfe einer Leiter über die Mauer eines Getränkehändlers im Gewerbegebiet Haid, leerten rund 80 Getränkekisten aus, entnahmen die 1600 Flaschen und transportierten diese auf unbekannte Art und Weise ab.
Bereits wenige Tage zuvor waren aus dem gleichen Betrieb rund 20 Kisten Leergut, inklusive 480 Glasflaschen entwendet worden.

Der Diebstahlschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 500 Euro.
Das Polizeirevier Freiburg-Süd (Telefon 0761/882-4421) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen die Hinweise zum Diebstahl geben können oder Zeugen, die Personen mit auffallend viel Leergut wahrgenommen haben.