VCD-Regionalverband

Verkehrsclub Deutschland will in Freiburg die Verkehrswende einläuten

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 21. Mai 2014

Freiburg

Verkehrsclub Deutschland will Zahl der Autos bis 2030 halbieren.

Vorrang für Fußgänger und Radfahrer, für Bus und Bahn, Tempo 30 in der Stadt und weniger Platz für Autos: Der Verkehrsclub Deutschland will in Freiburg die Verkehrswende einläuten. Der VCD-Regionalverband hat am Dienstag sein Konzept vorgestellt, das auf Vorfahrt für Mensch und Umwelt setzt. Sein Ziel: halb so viele Autos in der Stadt. Der Öko-Verkehrsclub will Gas geben und dies bis 2030 erreichen – in der gleichen Zeit, in der der Stadttunnel realisierbar wäre. Das 300 Millionen Euro teure Projekt lehnt der VCD ab.

Der Verkehrsclub wollte sich nicht nur gegen den Stadttunnel positionieren, sondern auch ein Gegenangebot machen, erklärte der Vorsitzende Jörg Dengler: "Das Leiden ist ja offenkundig." ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung