Infoveranstaltung

Fragen und Antworten rund um den geplanten Stadtteil Dietenbach

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Do, 24. Januar 2019 um 15:49 Uhr

Freiburg

BZ-Plus 160 Bürger konnten bei der zweiten großen Infoveranstaltung des Rathauses die Planer zum umstrittenen Stadtteil löchern. Wir präsentieren einige ihrer Fragen – und die Antworten.

Erst gab es Basis-Wissen zu Dietenbach, dann die Gelegenheit, jede Menge Fragen zu stellen. Und die nutzten die Bürgerinnen und Bürger bei der zweiten Informationsveranstaltung der Stadtverwaltung zum geplanten und umstrittenen Stadtteil. Rund 160 Zuhörer saßen im Paulussaal, in den gut zwei Stunden beantwortete Projektleiter Rüdiger Engel auch Fragen, die bei der ersten Veranstaltung offengeblieben waren. OB Martin Horn plädierte engagiert für den Stadtteil: "Ich freu’ mich über möglichst viele Nein-Sager." Beim Bürgerentscheid am 24. Februar geht es um die Frage, ob Dietenbach unbebaut bleiben soll.
Wie entsteht ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ